Warten, um was auf Ohren zu kriegen …

Phew - schonwieder Fehler -5408: Zeitlimit überschritten. Da hänge ich nun vor meinem Mac, hoffe einen Blick oder zumindest ein Ohr auf diesen historischen Moment werfen zu dürfen, an dem Apple - so bubbelte es aus der Rumourkitchen - die Welt der digitalen Musik revolutionieren will. Doch mein Livestream erzählt mir nach minutemlangen "Daten werden empfangen", dass der Fehler -5408 aufgetreten sei. Na prima. Nichtmal in iChat tummelt sich noch jemand, mit dem ich jetzt meine Neugier teilen könnte (wahrscheinlich versuchen alle, ihre Bandbreite für Steve's Livestream zu sparen).

Wenn doch wenigstens ein paar Nachrichten-Seiten nicht unter dem Ansturm der Neugier zusammengebrochen wären. Macnews.de meldet Configuration Error: v3common Invalid Options. Mac-TV nöhlt mich an, nicht nochmal auf Reload zu drücken, sonst würden sie's nicht schaffen. Schwupps: -5408: Zeitlimit überschritten.
Grummel! Heise.de hüllt sich seit 13:15h zu diesem Thema in Schweigen.

Ah - der Webstore ist offline. Schön. Das tut Apfel nur gelegentlich und immer nur dann, wenn neue Produkte rein kommen. Also? Ein neuer iPod? Hmmm. trommelnervösmitdenfingern

JAAA: MacNN schreibt alles mit! Super. Und siehe da: Die Gerüchte stimmten!!!

  • Es gibt neue iPods - leichter und dünner und bis zu 30 GByte
  • Die Knöpfe sind oben und der Firewire-Anschluss unten
  • ein einer neuen Dockingstation ist ein Line-Out-Anschluss vorhanden
  • und der iPod versteht USB 2.0 und AAC-Audio
  • außerdem ist er mit einem neuen Display ausgestattet.
  • iTunes4 ist da! Mit AAC-Unterstützung (welch Wunder) und Rendezvous
  • iTunes4 unterstützt auch Album-Cover-Bilder
  • UND: das legale Online-Musikkauf-Business ist von Apple geschaffen!!!
  • Musik laden und brennen (bei der 10. gleichen CD muss die Playlist geändert werden)
  • Musik auf JEDEN iPod laden (alte, neue und zukünftige)
  • Apple hate einen Vertrag mit den 5 großen Plattenmultis und 200.000 Songs online
  • ein Song kostet 0,99 $ und es soll eine Preview-Funktion geben.

Überflüssig zu erwähnen, das dieses Angebot nur für Apple-User gilt.

Wow. So Bill, was machst Du nun?