Nils Frahm über Stille

Nils Frahm hat ZEIT Online​ ein pointiertes und lesenswertes Interview gegeben: Stille ist heute radikaler als Lärm, ja. Es ist doch schwachsinnig, auf ein Konzert zu gehen und sich durch Ohrstöpsel den Klang kaputt zu machen, nur weil die Musik viel zu weiterlesen

Festliche Wintermusik

Wieder hatte keiner damit gerechnet, dass die Zeit sich zusammenziehen kann, wie eine Raupe. Verblüfft blickt die Runde um den Tisch auf vier leuchtende Kerzen. Vieles habe ich in diesem Jahr nicht geschafft. Aber die dunklen Abende breiten ihren milden Mantel darüber weiterlesen

Cover Art für Maps+More

Der Mediaplayer in meinem Auto zeigt Albumcover nicht zuverlässig an. Das heißt, nicht bei allen Alben und teilweise abhängig davon, in welchem MP3-Laden ich sie gekauft habe. Wahrlich kein schlimmes Problem, aber für mein Empfinden ästhetisch störend. Nach gelegentlichem Probieren habe ich weiterlesen

Lambert

Am Anfang erscheinen die einzelnen Stücke von Lambert klein und plätschernd, etwa wie die Miniatur eines großen Bauwerks oder der Trailer eines Monumentalfilms. Dann schaut man sich eins seiner Musikvideos an, bizarr schön, gedreht in Sardinien und Lambert mit einer der typischen weiterlesen

Mein 2014 in Musik

Im vergangenen Jahr habe ich mich von meiner eigenen iTunes-Musikbibliothek verabschiedet und mich bei Spotify angemeldet. Eigentlich wäre ich lieber zu Rdio gegangen, weil ich die App grundsätzlich eleganter finde. Leider lässt sich Rdio überhaupt nicht auf BlackBerry OS 10 verwenden, Spotify weiterlesen

Festliche Dinnermusik

Für die Feiertage habe ich auf Soundcloud eine kleine Playlist zusammengestellt. Einige Facetten der Adventszeit spiegeln sich akustisch darin: zum Beispiel Zimtaromen zeitgenössischer Klassik und Kaminfeuer von Singer-Songwritern, bekannte Weihnachslieder wie Bratäpfel und ein Tannenduft-Choral. Mittendrin darf ein Lebkuchenherz aus Jazz und weiterlesen