Souriau: Modi der Existenz

Planen, Prognostizieren, Berechnen – das steht auf den ersten Blick dem Tun eines Künstlers diametral gegenüber. Der französische Philosoph Étienne Souriau schichtet diesen Widerspruch teilweise ab: Um zu wissen, was ein Sein ist, kann man allgemein sagen, dass man es errichten, sogar konstruieren weiterlesen

Lesestoff: Der Circle

In einer nicht allzufernen Zukunft übernimmt ein Internetkonzern (»Der Circle«) aus der Bay-Area schrittweise die Kontrolle über die gesamte Menschheit. Dieser Konzern, der wie ein Joint Venture von Google, Facebook, Twitter und Apple daherkommt, ist als Arbeitgeber ungeheuer attraktiv: ein vollausgestatteter Campus weiterlesen

Amazons Kindle Leihbücherei vs. Onleihe

Mit ausgeliehenen Büchern habe ich Lesen gelernt. Einmal pro Woche tauschte ich in der Bücherei Gelesenes gegen Ungelesenes. Bücher auszuleihen ist für mich etwas elementar anderes, als Bücher zu kaufen. Geliehene Bücher sind immer ein Zufallsfund. Vielleicht standen sie in der Nähe weiterlesen

Lesestoffvernichter

Möglicherweise habe ich es einfach nur zu spät gemerkt und ihr wisst es alle schon lange. Aber der Amazon Kindle ist ein geniales Gerät. Zum Lesen. Nur zum Lesen. Aber dafür sowas von! Ich kann mich nicht erinnern, in den letzten Jahren weiterlesen

Schick: Bibel als Magazin

Mit diesem Geschenk hat Lars heute voll meinen Geschmack getroffen: Das Neue Testament als Magazin. Darf handlich überall da herum liegen, wo eine Bibel irgendwie nicht (immer) richtig passt: unter'm Sofa, auf'm Küchentisch und natürlich auch auf dem stillen Örtchen. Der Inhalt weiterlesen

Happy B'Day, FROH!

Das FROH!-Magazin feiert heute seinen ersten Geburtstag. Unter dem Motto »Magazin für die schönen Tage des Jahres« erschienen im letzten Jahr vier ganz wunderbare Hefte. Drei davon habe ich gelesen. Und ich muss sagen, dass sie nicht nur in puncto Haptik, weiterlesen